Interessengemeinschaft Bethlehem-Kirche

Veranstaltungen in der Bethlehem-Kirche

Alle Veranstaltungen/Gottesdienste unter Vorbehalt der weiteren „Corona-Maßnahmen“
Bitte beachten Sie die Regelungen unter „aktuelle Infos“.

Hinweis:
Soweit nicht anders vermerkt erhalten Sie die Karten an der Abendkasse. Telefonische Vorbestellung unter 0431/396361 möglich.

Das Veranstaltungsprogramm zum Download.     Karten online reservieren    


Sonnabend, 24.09.2022, 15:00 Uhr
„DEMENZ op PLATT“ zum Welt-Alzheimer-Tag
Matthias Stührwoldt

Matthias Stührwoldt, Bauer u. Autor, liest aus seinem Buch „Ünnern Heven“: Geschichten vom Alltag auf dem Lande, von Ruhe und Hektik, von Existenzängsten und Glück - einfach vom (Land-)Leben in all seinen Facetten.
Umrahmt wird die Lesung von Teilnehmenden des Wettbewerbs „Schölers leest Platt“ sowie von Hans-Hermann Voss. Und Alfred Dieckmann begleitet mit seiner Gitarre einige Lieder „op Platt“.

Veranstalter: Alzheimer-Gesellschaft Kiel / AWO Beratungsstelle Demenz und Pflege

Eintritt frei, Spende erbeten


Sonnabend, 24.09.2022, 19:30 Uhr
Klassischer Gesangsabend
Nico Cornehl Antonina Rubtsova

Nico Cornehl (Bariton) und
Antonina Rubtsova (Klavier)

Klassische Arien und Lieder

Veranstalter: Società Dante Alighieri, deutsch-italienische Gesellschaft e. V. Kiel

Eintritt: 15 Euro  » Hier Karten reservieren!
Mitglieder der Società Dante Alighieri, deutsch-italienische Gesellschaft e. V. Kiel: 10 Euro
Mitglieder der Interessengemeinschaft Bethlehem-Kirche: 10 Euro


Sonntag, 02.10.2022, 18:00 Uhr
Erntedankgottesdienst

Pastor Volker Landa


Sonnabend, 08.10.2022, 19:00 Uhr
„INVER“ - keltischer Folk
Inver

Rune Barslund - Flöten & Akkordeon
Kevin Lees - Fiddle
Matthew Jones - Gitarre

„Inver“ liefert brandneue Musik, die im keltischen Stil verwurzelt ist.
Rune Barslund und Kevin Lees kombinieren traditionelle Melodien mit selbst komponiertem Material und geschmackvollen Arrangements.
Geige und Tin-whistle harmonieren in verträumten Stücken, das Akkordeon fügt einen unterschwelligen Antrieb hinzu, die Gitarre verleiht dem Sound mit Glanz und Komplexität ein modernes Gefühl. -
Fesselnde Arrangements, eine Vielzahl musikalischer Emotionen; Musikalität auf höchstem Niveau!

Eintritt: 10 Euro / ermäßigt 8 Euro  » Hier Karten reservieren!


Sonnabend, 29.10.2022, 18:00 Uhr
Eight Voices
Eight Voices

Die Eight Voices unter der Leitung von Claus Merdingen treten mit ihrem Jahresprogramm mit alt Bekanntem und einigen neu arrangierten Stücken auf.
Und wie es sich für eine Kirche gehört ist viel Acapella dabei.

Eintritt: 10 Euro / ermäßigt 8 Euro  » Hier Karten reservieren!

 
 


Sonntag, 06.11.2022, 16:00 Uhr
„Di Chuzpenics“ - Klezmer aus Kiel
Di Chuzpenics

Lieder über Liebe, Armut und so manchen Tunichtgut, Tänze voll schwelgender Wehmut und schelmischem Übermut: Klesmer-Musik lebt da, wo Menschen sind - im alten jüdischen Zentrum Krakau ebenso wie im Waschsalon nebenan.
Oboe, Geige und Akkordeon sind rasch ausgepackt und geben sich unverstärkt ein Stelldichein mit dem Gesang. „Di Chuzpenics“ trifft man munter musizierend, unbekümmert auf Parkett und unter Kronleuchtern oder in eine Sofaecke gequetscht zu später Stunde.

Di Chuzpenics sind:
Martin W. Luth - Lead-Gesang
Jule Schwarz - Geige, Gesang
Christine v. Bülow - Oboe, Englischhorn, Gesang, Moderation
Martin Quetsche - Akkordeon, Gesang, Komposition, Jiddisch

Eintritt: 10 Euro  » Hier Karten reservieren!


Sonntag, 13.11.2022, 17:00 Uhr
Ökumenischer St. Martin-Laternenumzug

Beginn ist um 17:00 Uhr - in oder vor der Bethlehem-Kirche (Möhrkestraße 9) mit einem kleinen Martins-Anspiel. Danach geht es im Umzug durch den Stadtteil - diesmal zur Ev.-Freikirchl. Gemeinde „Schalom“ (Friedrichsorter Str. 26) Kirche, wo sich alle, Klein und Groß, bei Kakao und Martins-Mänteln (Gebäck) stärken können.


Donnerstag, 17.11.2022, 19:00 Uhr
COLUM SANDS - Irish Folk
Colum Sands

Der Singer-Songwriter aus der bekannten „Sands-family“ gastiert mit seinem Solo-Programm.

Wenn Colum Sands auf die Bühne tritt, dann stehen dort eigentlich drei in Irland hochangesehene Bürger: der Musiker, der Dichter und der Geschichtenerzähler. Seine Lieder und Anekdoten berichten alltägliches von Menschen wie du und ich. Colum hat jedoch die einzigartige Fähigkeit, diese Beobachtungen auf eine universal menschliche Ebene zu heben. Aber auch die besondere Situation seiner gebeutelten Heimat Nordirland findet Eingang in seine Werke. Durch seine Konzertreisen in alle Welt hat sich sein Blick über Grenzen hinaus geprägt. Sein besonderes Interesse gilt dem Erhalt unserer Umwelt. Alles in allem ist er ein Philosoph unter den heutigen Liedermachern.

Eintritt: 15 Euro / ermäßigt 12 Euro  » Hier Karten reservieren!


Sonnabend, 26.11.2022, 19:00 Uhr
(Benefiz-) Konzert im Dunkeln
6. Werkstattkonzert mit frei improvisierter Musik
improChor Kiel

improChor Kiel (Ltg. Gisela Farenholtz)
Stefan Seidel, Saxophon

„Töne sind ein wunderbarer lebender Atem der Dunkelheit.“ Clemens Brentano

In der besonderen Atmosphäre des dunklen Raums ist frei improvisierte Musik zu hören, die im Moment des Spielens und Singens aus der Stille heraus als Live-Performance entsteht. In eine ruhige Atmosphäre der gemeinsamen Achtsamkeit sind die Zuhörenden mit einbezogen.
Stefan Seidel musiziert mit Freude im Einklang mit Körper und Seele. Improvisieren ist ein wesentlicher Teil seines künstlerischen Schaffens - weil es immer heißt, ins Unbekannte zu treten und neue Räume und Möglichkeiten zu entdecken.
Der improChor Kiel sucht in seiner Musik nach musikalischen Strukturen, drückt Gegensätze aus und schafft Übergänge dazwischen, lauscht in die Stille, schwelgt in Fülle und fügt aus Elementen (Geräuschen, Tönen, Worten, Texten) neue Klanggebilde zusammen.

Eintritt frei, Spende zugunsten der Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ erbeten


Sonntag, 27.11.2022, 18:00 Uhr
„BACH goes JAZZ“
Achim Schröter

Achim Schröter - Saxophon
David Mohr - Gitarre
Christian Deckert - Kontrabass
Ole Seimetz - Schlagzeug

Jeder ernstzunehmende Musiker kommt irgendwann an den Punkt, bei dem er an Bach einfach nicht vorbeigehen kann. Auch zahlreiche Jazzer haben sich von Bach inspirieren lassen. Dabei liegt es natürlich im improvisatorischen Wesen des Jazz, dass dabei die Resultate schwer vorherzusagen sind.

Eintritt frei, Spende erbeten


Die Gottesdienste werden von der ev.-luth. Kirchengemeinde Pries-Friedrichsort gehalten, die weitere Gottesdienste und Veranstaltungen anbietet.